Ausstellung „60 Jahre Kinderkarneval“

Foto der Ausstellungseröffnung
Feierliche Eröffnung der Ausstellung „60 Jahre Kinderkarneval“: Herbert Offermanns, Marie-Theres Sobczyk, Werner Spiertz, Marlis Toussaint, Harald Offermanns, Dr. Manfred Fleckenstein und Michael Uerlings (v.l.n.r.) waren mit dabei in der Sparkasse Herzogenrath.

Die feierliche Eröffnung der Ausstellung „60 Jahre Kinderkarneval“ war der erste wichtige Termin im Kalender der KG Ritzerfelder Jonge 1957 e.V. in der Jubiläumssession 2018/2019.

Was der Verein mit Chronistin Marlis Toussaint an der Spitze hier im wahrsten Sinne des Wortes an die Wand gebracht hat, kann sich sehen lassen – zur Freude aller anwesenden Gäste und Freunde der KG. Ob es nun die Bilder der berühmten Schlüppchen-Garde sind, die damalige Prinzenuniform des heutigen Vorsitzenden Harald Offermanns oder das Krönchen der ersten Prinzessin. Die Besucher dürfen sich auf einen ganz besonderen Einblick in die Vereinsgeschichte freuen. Eingefleischte Ritzerfelder schwelgen sicher schnell in Erinnerung.

Michael Uerlings, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse in Herzogenrath, freute sich, die KG unterstützen zu können und begrüßte die Anwesenden herzlich. Herbert Offermanns, Ehrenpräsident der KG Ritzerfelder Jonge 1957 e.V. war sichtlich stolz, Teil dieses Abends, dieser Ausstellung und dieser Gesellschaft zu sein:

„Ich bin von Beginn an dabei und wenn ich mir die vergangenen Jahre anschaue und mich gleichzeitig auf die Jubiläumssession freue, bin ich einfach stolz auf das, was wir bisher geschafft haben, und stelle gleichzeitig fest, dass wir mit unserer Jugendarbeit auf dem richtigen Weg sind.“

„Bei kleinen Vereinen wie unserem stehen die Leute nicht Schlange, um aufgenommen zu werden. Umso schöner ist es, dass zahlreiche Mitglieder schon von Kindesbeinen an dabei sind.“ Gemeinsam mit Dr. Manfred Fleckenstein, dem Vorsitzenden des Festausschusses, bedankte er sich herzlich bei allen, die in den vergangenen Jahrzehnten zum Erfolg dieser Geschichte beigetragen haben und vor allem auch bei denjenigen, die sich heutzutage mit Herzblut einsetzen. Sein besonderer Dank galt Marlis Toussaint, die in akribischer Arbeit diese informative wie unterhaltsame Ausstellung auf die Beine gestellt hat. Ebenfalls dankte er Miriam Ameri, bei der die Fäden für die Festschrift „60 Jahre Kinderkarneval“ zusammengelaufen sind; die Festschrift ist ab kommender Woche u.a. in der Sparkasse erhältlich.

„Danken möchte ich aber auch den Banken vor Ort, der Sparkasse und auch der VR-Bank, die auf ihre Weise immer wieder eine großartige Unterstützung leisten.“

In den vergangenen Monaten hatte der Vorstand des Festausschusses „60 Jahre Kinderkarneval“ die KG Ritzerfelder Jonge 1957 e.V. tatkräftig unterstützt, insbesondere konnten bereits zahlreiche Sponsoren gewonnen werden, mit deren Hilfe eine Festschrift aufgelegt wurde, die pünktlich zum Sessionauftakt u. a. in der Sparkasse Herzogenrath erhältlich ist.

Die Ausstellung ist noch ist noch bis zum 21. November in den Räumlichkeiten der Sparkasse Aachen, Ferdinand-Schmetz-Platz 9 in Herzogenrath zu sehen.

Am Samstag, 17. November, um 18 Uhr geht es dann endlich los (Einlass 17.30 Uhr, Eintritt frei). Die Jugendabteilung der KG Ritzerfelder Jonge 1957 e.V. wird gemeinsam mit Florian Frings in die Aula der Käthe-Kollwitz-Schule in der Saarstraße einziehen und Jugendprinz Florian I. wird feierlich proklamiert. Ab 20 Uhr feiert die Gesellschaft mit ihrer Auftaktsitzung den Beginn der Session 2018/2019. Florian und die gesamte KG Ritzerfelder Jonge freut sich auf zahlreiche Gäste.

Termine, Veranstaltungen und Infos zur Session sind hier auf dieser Seite zu finden bzw. direkt auf www.kg-ritzerfelder-jonge.de/termine.